#copop20
Home
c/o pop Festival 2020

Der Festival-Mittwoch bis -Freitag

Vielfältiger könnte der c/o pop Festivalstart am 22. April kaum sein: Die Komponistin Balbina verzaubert das Publikum in der Kulturkirche Nippes, während zeitgleich das HipHop-Duo 257ers im E-Werk eine Art Gegendarbietung veranstaltet. Im Yuca setzt Mia Morgan auf New-Wave-Girl-Rock und der klassisch ausgebildete Musikproduzent David August spielt im Sartory Saal treibenden Elektrosound.

Auch der Donnerstag geht vielseitig weiter – mit der Brasspop-Crew Querbeat, Kat Frankies A-capella-Show, der Rapperin Nura, den Newcomern Provinz in der Kulturkirche, dem Garage-Rock von Dream Wife, den Düsseldorf Düsterboys aus Essen und den minimalistischen Klanggerüsten von Holy Fuck.

Am Freitag könnt ihr euch dann die energiegeladene Show der Foals im Palladium ansehen oder die mitreißenden Jazzgrooves von GoGoPenguin. Lieber doch ein wenig schwermütige Songs von AVEC aus Österreich oder den Auftritt des Rap-Shootingstars Eunique? Später treffen wir uns dann bei DJ Gesamtkunstwerk aka Lars Eidinger in der Waggonfabrik, bei unserer außergewöhnlichen Premiere – Kölns erstem Crystal Ball oder auf zwei unserer Partyreihen: Cosmo im Yuca mit Pongo und LYZZA sowie Brutalism im Artheater mit Bjarki, MK Braun, Måtyrer & Dornen.

c/o Ehrenfeld am Samstag und Sonntag

Allerdings solltet ihr bis dahin nicht euer komplettes Pulver verschießen, schließlich folgt auf das reguläre Show-Programm nahtlos und zum zweiten Mal mit c/o Ehrenfeld unser Festival im Festival. Am Samstag und Sonntag (25. & 26.04.) könnt ihr euch auf über 70 Shows freuen, die verteilt über ganz Ehrenfeld stattfinden – in regulären Locations und in kleineren Büdchen und (Döner-)Läden.

Neben Musik haben wir aber auch eine Menge spannendes Rundum-Programm für euch festgezurrt. Wer schon immer einmal selber tätowieren oder Nail Art ausprobieren wollte, kann sich an diesem bunten Wochenende perfekt austoben.

Zwischendurch solltet ihr auch mal auf dem Heliosmarkt vorbeischauen und euch mit leckeren Köstlichkeiten, wunderschönen DIY-Dingen, Accessoires, Schmuck und Klamotten eindecken und/oder ein paar Drinks einnehmen. Alle Programmpunkte, Konzerte und der ganze Rest der c/o Ehrenfeld sind for free.

Das vollständige Programm und alle weiteren Infos zu c/o Ehrenfeld findet ihr hier!

Wir sehen uns im April!

Euer c/o pop Festival Team

10 Jahre c/o pop