#copopcon20
Home
c/o pop Convention: Neues Datum im Oktober

Wir sind zutiefst traurig, aber leider kann die c/o pop Convention im April 2020 wegen der Corona-Pandemie nicht wie geplant stattfinden. Nähere Infos zu den Hintergründen, die zu dieser Entscheidung geführt haben, findet ihr hier.

Die c/o pop Convention wird aber im Oktober 2020 nachgeholt! Der genaue Termin wird noch bekanntgegeben. Wir versuchen, so viele Programmpunkte wie möglich mit in den Oktober zu nehmen.

Die c/o pop Convention ist ein Branchentreff für die Musikwirtschaft und kooperierende Branchen wie digitale Wirtschaft und Games. Drei Tage lang werfen Keynotes, Panel-Diskussionen, Präsentationen, Workshops und Trainings einen praxisnahen Blick in die Zukunft. Dazu gibt es jede Menge Gelegenheiten, sich zu vernetzen. Die Konferenz für alle, die mit neuen Kontakten und Ideen in die Saison starten möchten!

In vier Programmbereichen fokussiert sich die c/o pop Convention darauf, wie die Musikwirtschaft Zukunftschancen nutzen kann – und welche Rolle neue Technologien dabei spielen können.

Die Programmbereiche CREATIVE TECH und DIGITAL MUSIC bringen Professionals aus Musikwirtschaft, Kreativwirtschaft und digitaler Wirtschaft zusammen, um die Wechselwirkungen zwischen technologischer Entwicklung und Musikbranche zu beleuchten – die kreative Seite wird dabei ebenso diskutiert wie geschäftliche Aspekte.

Der Programmbereich NEW TALENT vermittelt praktisches Branchenwissen für die Musik-Profis von morgen.

EXCHANGE & CONNECT lädt an allen Tagen zum crossdisziplinären und internationalen Netzwerken ein.


RECAP 2019