Songwriting: Das kann man studieren? (Breakout Session)

Songwriting: Das kann man studieren? (Breakout Session)

Chorus, Hook, Refrain, Ramp, Topline, Middle Eight – wie bitte? Dein Song hat alle wichtigen Zutaten, klingt Hammer – aber lässt trotzdem jeden kalt? Deine Songs sind nicht wie die im Radio – ist das gut oder schlecht? Du weißt nicht, was du erzählen sollst – oder zweifelst, ob du etwas zu erzählen hast? Und – kann man das alles überhaupt lernen? Man kann. Die Hochschule für Musik und Tanz (HfMT) Köln bietet Songwriting als Hauptfach im Bachelor-Studiengang Jazz-Pop an. In der HfMT Breakout Session werden Stephan Scheuss (Hauptfachlehrer und Fachgruppenleiter für Songwriting), Anikó Kanthak (Hauptfachlehrerin), Christoph Rieger (Songwriting-Student) und Marlena Kreßin (Musikerin) eure Fragen zum Songwriting- und Popmusikstudium an der HfMT-Köln beantworten und ihre Erfahrungen mit euch teilen.


Sa 24.10 13:30

Zu Kalender hinzufügen


Speaker*innen


Marlena Kreßin

Marlena Kreßin

Die 23 Jährige gebürtige Berlinerin wächst in einer Theaterfamilie auf. Ihre Kindheit verbringt sie auf Tourneen durch Europa. Dort hat sie erlebt, wie persönliche Erfahrungen in künstlerischer Form auf die Bühne kommen und wie stark sie auf ein Publikum wirken, wenn der Ursprung authentisch ist. Marlena Käthe spielt mit Band, im Trio mit Shanice Ruby Bennet und Leonie Geisler sowie solo Konzerte. Ihr Sound ergibt sich aus elektronischen Noisescapes, warmen Akustik Gitarren und sphärischer Mehrstimmigkeit und prägt den Begriff des Darkfolks. Ihre Texte verhandeln archaische Themen wie Familie, Tod und Emanzipation. Dabei trägt Marlenas Stimme durch eine Ambivalenz von Trauer und Leichtigkeit. Marlena Käthe spielte auf der diesjährigen Pop Kultur Nachwuchsbühne und ist als nächstes bei der c/o pop xoxo zu sehen. Seit Oktober 2019 studiert sie an der HfMT Köln Songwriting.

Anikó Kanthak

Anikó Kanthak

Anikó Kanthak ist Sängerin, Songwriterin, Texterin und Coach. An der HfMT Köln unterrichtet sie das Hauptfach Songwriting und leitet Seminare zum Thema Textarbeit. Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Vertiefung der künstlerischen Identität basierend auf der persönlichen (musikalisch, familiären, sozialen) Herkunft. Sie begleitet seit vielen Jahren professionelle Schauspieler, Sänger und Songwriter in ihrer künstlerischen Entwicklung.
Als Songwriterin schrieb sie u.a. für Kinofilme (Dschungelkind, Poll, Dreiviertelmond etc.). Als Sängerin arbeitete sie mit namenhaften Künstlern (Nina Hagen, Udo Lindenberg, Roger Cicero, Xavier Naidoo, Tina Turner) und war viele Jahre für den Radiosender 1LIVE auf Tour. Unter eigenem Namen schreibt Anikó Kanthak deutsche Songs und ist live als Solokünstlerin oder zusammen mit ihrer Band zu hören.

Stephan Scheuss

Stephan Scheuss

Stephan Scheuss leitet an der Hochschule für Musik und Tanz (HfMT) Köln das Hauptfach Songwriting. Außerdem coacht er Bands und Ensembles nach stilistischen und thematischen Schwerpunkten. Sein Lehrangebot umfasst Vorlesungen zu Genres, Stilen und Strömungen der Popmusik und zur Pop-Produktion. Seine Fähigkeiten als Sänger und Gitarrist hat er in die Arbeit mit bekannten nationalen und internationalen Künstler*innen eingebracht (Purple Schulz, Jon Lord, Joy Denalane, Sally Oldfield, Lena Meyer-Landrut, u.v.a). Als Gründungsmitglied der A-capella-Formation "Vocaleros" feierte er internationale Erfolge. Unter dem Namen "Stephan Leo" ist der Singer-Songwriter als Solo-Künstler bekannt.

Christoph Rieger

Christoph Rieger

Ich bin Christoph und studiere seit 2 Jahren Songwriting an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Ich mache seit meiner frühesten Kindheit Musik in verschiedenster Form. Momentan erfahre ich an der HfMT eine für mich sehr wertvolle Ausbildung, die mich auf meinem ganz persönlichen musikalischen Weg begleitet. Darüber hinaus vermittelt mir das Studium die Sicherheit und das Selbstbewusstsein, später auf eigenen Beinen stehen zu können. Perspektivenwechsel sind für mich essentiell, daher beschäftige ich mich außerdem mit dem Schreiben für andere Künstler und dem Soundscaping für Filme.