Rola

Rola

Rola hat nicht nur nach wie vor mehr Luft in der Lunge als der Großteil der hiesigen Musiklandschaft, sondern auch die nötigen Lektionen gelernt, seit sie einst früh morgens vor dem Fernseher kniete, um ihr erstes eigenes Video auf Viva abzupassen und mit VHS Kassette aufzuzeichnen. Ihr Plan, damals wie heute: Die deutsche Musikszene einmal auf den Kopf stellen, die Ohren freipusten und den Geist öffnen, damit sie endlich ready ist für echten, kompromisslosen deutschen R’n’B und Soul. Und den liefert niemand so erfrischend, modern und real wie Rola.

Bei über 13 Jahren Musikkarriere – sprich unzähligen releasten Songs, EPs und Alben, Toursupports bei Superstars wie Rihanna und Cro, der ersten eigenen Solotour und nicht zu vergessen einem eigenen Modelabel – kommt Rola mit ihrer diesjährigen Single „Roli“ trotzdem zu der Erkenntnis: „Keiner keiner kennt mich for real“. 2020 ist Schluss damit. Alle müssen erfahren, wer Rola ist. For real.


Das Konzert mit Rola findet im Rahmen des Förderprojekts „ c/o pop 2021-musichubgermany" statt und wird durch die Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft GmbH mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert.