K. Zia

K. Zia

K.ZIA ist eine in Brüssel geborene, in Berlin lebende, aufstrebende Sängerin, Songwriterin und Komponistin. Ihr Sound verschmilzt R&B, Soul und Pop auf ihre ganz eigene Art und Weise. Mit mal groovigen afro-urbanen Riffs und mal melodisch-harmonischen Vocals nimmt sie die Zuhörer gleich mit auf eine Reise in ihr Universum.

Geboren von einem Martinicanischen Vater und einer Belgo-Kongolesischen Mutter (international gefeierte Zap Mama), ist K.ZIA inmitten vieler Kulturen aufgewachsen und hat in ihrer Kinder- und Jugendzeit die Welt der Musik und des Zirkus bereist.

Sie beschreibt sich selbst als afro-europäisches Mineral aufgrund ihres kulturellen und ethnischen Hintergrunds, der deutlich in ihrer Musik zu hören ist, die geschaffen wurde, um Kulturen und Genres zu verschmelzen und Menschen aus verschiedenen Umgebungen zusammenzubringen, um Musik, Liebe und die Erinnerung an die wichtigen Dinge des Lebens zu feiern.



K.ZIA wird präsentiert von "Wunderkinder - German Music Talent".