How to #makestreamingfair with a user-centric payment system | EN (Expert Session)

How to #makestreamingfair with a user-centric payment system | EN (Expert Session)

Nicht alle Streams sind gleich! Weißt du, wohin dein Geld fließt, wenn du deinen Lieblingskünstler streamen? Richard Wernicke, Head of Content bei Deezer, wird das derzeitige Modell aufbrechen und UCPS vorstellen, eine neue Art der Zahlung von Streaming-Tantiemen, die Deezer voranbringen möchte.

Im Anschluss an die Expert Session wird ein es Live Q&A via Zoom geben. Infos zu den Zugangsdaten werden im Chat des Streams bekanntgeben.


Fr 23.10 16:15

Zu Kalender hinzufügen


Speaker*innen


Richard Wernicke

Richard Wernicke

Richard Wernicke ist Head of Content bei Deezer. Er ist für alle redaktionellen Inhalte von Musik über Podcasts bis hin zu Hörbüchern verantwortlich und kümmert sich zudem um die Beziehungen zu Major- wie Indie-Labels. Zu seinen Aufgaben gehört auch die Entwicklung innovativer Artist-Marketing-Kampagnen. Zudem hat er für Deezer zahlreiche Privatkonzerte und Fan-Events für Künstler*innen wie Beatsteaks, Sarah Connor, Mark Forster, Kontra K, LEA oder Tokio Hotel realisiert. Zuvor war Wernicke Label Relations Director bei Simfy, einem deutschen Musik-Streaming-Service. Dort betreute und erweiterte er den Label-Katalog und war für Artist-Marketing-Initiativen und exklusive Inhalte zuständig. Vor seiner Tätigkeit bei Simfy war Wernicke Senior A&R Manager bei EMI Music und arbeitete auch als A&R Manager bei Four Music. Seine Karriere im Musikgeschäft begann er als Label Manager bei Groove Attack Productions.