Douniah

Douniah

Douniah ist eine KRACH+GETÖSE Preisträger_in 2020 - präsentiert von RockCity Hamburg e.V.

Douniah
ist Singer/Songwriterin und visuelle Künstlerin mit
Deutsch/Marokkanischen Wurzeln. Die 23 Jährige Wahlberlinerin spielte
mit 15 in ihrer Heimat Hamburg, auf Poetry Bühnen ihre ersten Shows. Mit
Gitarre, Kurzgeschichten und Gedichten. Sie wuchs mit
Afro-Amerikanischem Jazz, Soul, HipHop und indigener Nordafrikanischer
Musik auf - daraus kam die inspiration und Einfluss der jetzt in ihrem
sound zu hören ist. Ihre Reise begann letztes Jahr mit einigen Features
auf verschiedenen Projekten von Produzenten wie Farhot, Agajon und Cap
Kendricks. Letztes Jahr brachte sie auch ein mit dem Produzenten High
John in Kollaboration entstandenes Album heraus, namens "Dream Baby".
Auf der Platte vereinen die beiden Hamburger Musikerinnen Lofi, Jazz,
Soul und Poetry - übertragen ihren sound und dessen Geschichten, in
Douniah’s Eigenproduktion auch visuell.

Das
Konzert mit Douniah findet im Rahmen des Förderprojekts „ c/o pop
2021-musichubgermany" statt und wird durch die Initiative Musik
gemeinnützige Projektgesellschaft GmbH mit Projektmitteln der
Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert.