Carla Kaspari

Carla Kaspari

Carla Kaspari lebt als freie Autorin in Köln. Sie veröffentlicht ihre
Texte in diversen Zeitungen und Magazinen. Seit 2019 erscheint ihre
Prosa-Kolumne „nelke-schneewittchen und alfalfa“ regelmäßig bei
metamorphosen (Magazin für Literatur und Kultur, Verbrecher-Verlag,
Berlin). 2020 war sie im Rahmen des Autor*innen-Projekts
„stadt.land.text“ Stipendiatin des Landes NRW. Im November 2020 erhielt
sie den 3. Platz des Förderpreises der Kölner Literaturtage. Aktuell
geht sie viel spazieren und jongliert hin und wieder einen Fußball.

Das DJ Set mit Carla Kaspari findet im Rahmen des Projektes "Nachwuchsförderung c/o pop 2021" gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW.