<- Program

Auf einmal nur noch digital – erfolgreiche Formate für online Veranstaltungen
Fr 23 04, 15:00

Auf einmal nur noch digital – erfolgreiche Formate für online Veranstaltungen

Der analoge kulturelle Austausch wird nach wie vor schmerzlich vermisst, aber in der Zwischenzeit wurden und werden unzählige sehr erfolgreiche digitale Veranstaltungsformate umgesetzt. In dieser Session schlagen wir den Bogen vom musikalischen Jugendprojekt für geflüchtete Jugendliche, über die Veranstaltung “collective practices”, die Kulturakteur*innen in verschiedensten Formaten zusammengebracht hat bis hin zur c/o pop selbst. Was sind die Erkenntnisse aus all den digitalen Veranstaltungen? Wie genau lief die Umsetzung und was nehmen wir aus Ihnen für die Zukunft mit? Nach einer Kurzvorstellung der einzelnen Formate wird die anschließende Diskussion auch für Fragen und Beiträge interessierter Teilnehmer*innen offen sein.

Speaker*innen: Andrea Goetzke, Rica Blunck
Moderation: Kirsten Grebasch

Diese Breakout Session wird präsentiert vom Bundesverband Popularmusik e.V. (BV POP).

Diese Breakout Session läuft nicht im Stream und ist nur mit Anmeldung zugänglich (die Anzahl der Plätze ist limitiert). Für die Anmeldung benötigst du ein Konto bei unserer Convention-Plattform. Nach der Registrierung kannst du dich für diese und alle anderen Sessions anmelden und auch mit anderen Teilnehmer*innen vernetzen und austauschen. Hier geht’s zur Plattform.


Zu Kalender hinzufügen