Michael Schick

Michael Schick

Michael Schick

Director, Strategy & New Business, Zebralution GmbH

Michael Schick startete seine Karriere in der Musikbranche 2010 bei finetunes, stieg dort bis zum Senior Labelmanager auf, betreute nationale und internationale Kampagnen und arbeitete eng mit Labels wie Hot Action Records, Grand Hotel van Cleef, Late Night Tales, Berliner Philharmoniker Recordings oder Erased Tapes zusammen. Ab 2014 baute er für finetunes den Berliner Standort auf und arbeitete zudem bis 2017 für das in London ansässige Label Erased Tapes. Nach der Übernahme von finetunes durch The Orchard war er dort bis Anfang 2020 als Director, Artist- & Labelservices GSA für den Aufbau des Teams zuständig. Seit März 2020 arbeitet Michael bei Zebralution als Head of Music.

Presented by