Jens Ponke

Jens Ponke

Jens Ponke

Mitgründer / Betreiber der Wohngemeinschaft

Jens Ponke ist Mitgründer und seit 2008 Betreiber des Kölner Projekts „die wohngemeinschaft“ im Belgischen Viertel, das neben einer Bar, einem Hostel und einem Creative Space auch eine der kleinsten Konzert- und Kulturbühnen Kölns beherbergt. Außerdem betreut er u.a. die Konzertreihe und das Musikfestival „At The B-Sites“, das Stadtteilfest „Ehrenfeld-Hopping“ und die bereits im Juni 2020 als erste pandemiegerechte Open-Air-Bühne Deutschlands eröffnete Summer Stage. 

Seit 2019 ist er Vorstandsmitglied der Kölner Klubkomm. Als solches hat er z. B. mit dem „Cologne Culture Stream“ im ersten Lockdown 2020 einen mit dem Applaus-Sonderpreis der Initiative Musik ausgezeichneten „Solidaritätspakt für die Kölner Kulturlandschaft“ mitentwickelt.