#copop19
News
Tickets kaufen
Musik, Kunst, Kultur und mehr
Musik, Kunst, Kultur und mehr

Alles neu im Mai

Doppelter Umzug und ein neu gedachtes Konzept – wir haben die c/o pop komplett umgekrempelt: Aus dem Belgischen wird Ehrenfeld, aus dem August der Mai und aus dem Supersamstag machen wir gleich ein super Wochenende. Um den Verwirrungen der vergangenen Jahre ein Ende zu bereiten, für welche Konzerte ihr Tickets braucht und für welche nicht, haben wir das gratis Showcase-Programm einfach von den regulären Shows getrennt und das Ganze unserem neuen Gastgeber-Veedel zuliebe »c/o Ehrenfeld« genannt. Von Mittwoch bis Freitag finden also die Konzerte statt, für die ihr Tickets braucht und am Wochenende ist c/o Ehrenfeld. Und c/o Ehrenfeld bedeutet: Der Eintritt ist überall gratis.

Musik, Kunst, Kultur und mehr

Die c/o Ehrenfeld wird in etlichen Locations rund um die Venloer Straße ausgetragen – vom Gürtel bis zur Leyendecker. Ähnlich wie im Belgischen Viertel finden die Konzerte nicht nur an regulären Livemusik-Orten wie beispielsweise dem CBE, dem Yuca oder in unserer neuen Festivalzentrale Bürgerzentrum Ehrenfeld statt, sondern auch in vielen kleinen Shops, Büdchen und Läden, die meist weder Bühne noch Theke haben. Ihr bekommt also wie gewohnt Livemusik in ungewohnter Umgebung, nur eben noch ungewohnter, weil zum ersten Mal. Und rund ums musikalische Programm haben wir die c/o Ehrenfeld noch viel weitergedacht: von Workshop bis Lesung ist alles Mögliche dabei. Das Programm geben wir erst im Frühjahr bekannt, aber ein paar Acts verraten wir schon jetzt: Die Nerven, KLAN, Ilgen-Nur, The Mauskovic Dance Band, Alli Neumann, Charlotte Brandi, Sea Moya, Ankathie Koi, Botschaft, Monako, Gloria de Oliveira, Young Yosef, AKKAN, Horst Wegener, Kaleo Sansaa, Paul Weber, Botticelli Baby, Blurry Future, LUNAS, Komplement und Hanna Fearns.

Das erste Mai-Wochenende mit c/o Ehrenfeld wird superbunt, äußerst kreativ und extrem charmant. Kommt rum!