#copopxoxo21
News
Die ersten Programmpunkte
Die ersten Programmpunkte

Wie immer verraten wir erst mal nur einen kleinen Teil unseres superumfangreichen Programms, das ihr euch am 22. und 23. April via kostenlosem Stream reinpfeifen könnt: Wir bringen gemeinsam mit Deutschlandfunk Nova Die Höchste Eisenbahn in euer Wohnzimmer, deren Texte nicht nur bühnen- sondern auch bildschirmtauglich sind, präsentieren die Hannoveraner von JEREMIAS mit ihrem mitreißenden Disco-Funk und beruhigen dann wieder eure Nachbarschaft mit den sanften Pianoproduzentenklängen von Martin Kohlstedt. Außerdem am Stream-Stizzl ist die Kölnerin IUMA, deren Songs irgendwo zwischen Pop und Trap changieren, der coucheske Sound des Singer/Songwriters Telquist, Urbanjazz mit echter Street-Cred von SALOMEA und noch mehr HipHop-Jazz: von Bokoya, einem Quartett aus Köln/Bielefeld. Zu guter Letzt müssen wir zugeben, dass energetischer Gitarrensound mit Publikum natürlich besser klappt – das ist uns ebenso klar wie dem Kölner Duo GiiRL. Der Pandemie zum Trotz trotzen sie aber den derzeitigen Umständen und spielen trotzdem. Neben und zwischen der Musik streuen wir Wortspielereien mit Carla Kaspari ein, streamen »Sweet Streams« mit Antonia Baum und Wolfgang Frömberg sowie kurzweiliges wie eine Dance-Challenge von Flockey Ocscor. Warum nicht mal vor dem Bildschirm neue Tanzschritte und -bewegungen lernen?!

27 Hugs & 99 Kisses!

Euer c/o pop xoxo Team