#copop20
Wolfgang Paris

Wolfgang Paris

Köln

‘Who Cares Who Cares’ ist der Titel des selbstproduzierten Debütalbums, welches Wolfgang Paris dieses Jahr veröffentlichen wird. Ein Aufruf sich lockerzumachen!

Die Lust am Spielen und der bedingungslose Glaube an dumme Ideen sind die wichtigsten Faktoren seiner Musik. Im Sound hört man Spuren von Talking Heads, einen nach Brasilien ausgewanderten Erlend Øye, Kanye West oder auch Pharaoh Sanders. Das Ergebnis ist ein neuartiger Entwurf für Popmusik, mit Mut zur Freiheit, und Mut zu Neuem. Neben Gesang, Gitarre, Keyboard und Schlagzeug umfasst das Instrumentarium auch Flöte, Saxophon, Kontrabass, Operngesang und Handstaubsauger.
Auch Live steht die Spielfreude im Mittelpunkt. Nichts kommt aus dem Computer, alles von Menschenhand. Mit dabei sind Stabil Elite Bassist Timo Hein, Jakob Lebsanft aka BODDY, Golf Drummer Jonathan ‘Samba’ Heitkämper, Pianist Kolya Wulf und ein Handstaubsauger.

Bisher trat Wolfgang Paris vor allem durch seine Dada Disco-Band Golf in Erscheinung, die 2016 mit dem Album ‘Playa Holz’ Welle machte. Wer sie live erlebt hat, kann sich denken, auch bei Wolfgang Paris Live wird sicherlich kein T-Shirt trocken bleiben.

Artist Links: