#copop20
Scenic Route to Alaska

Scenic Route to Alaska

Edmonton / Canada

Samstag 25.04

Artheater
Ehrenfeldgürtel
50823 Köln

Eintritt frei

Das kanadische Indie Rock Trio Scenic Route to Alaska kehrt im Frühling für eine Reihe von Live-Terminen nach Europa zurück - alles in Vorfreude auf ein vollgepacktes Jahr 2020.
Nachdem Scenic Route to Alaska sich Anfang 2019 ein wenig zurückgezogen haben, um neue Songs zu schreiben, haben sie im Oktober 2019 ihre Single „Give a Little“ veröffentlicht, gefolgt von einer fast komplett ausverkauften Tour durch Kanada. Jetzt starten sie ins Jahr 2020 mit der Veröffentlichung ihrer neuesten Single „Daydreaming“, die am 5. Februar 2020 via R.D.S./Roughtrade veröffentlicht wurde.
“Daydreaming” markiert den Beginn eines ereignisreichen Jahres, das eine Menge neue Musik für ihre Fans bereithält.

Made in Canada, präsentiert von BreakOut West, mit der Unterstützung von FACTOR und der kanadischen Regierung so wie der Regierung von Alberta und Alberta Music

Artist Links: