#copop20
Niklas Paschburg

Niklas Paschburg

Hamburg / Deutschland

Samstag 25.04

Artheater
Ehrenfeldgürtel
50823 Köln

Eintritt frei

Der Produzent und Komponist Niklas Paschburg ist gerade einmal Mitte Zwanzig. Fast zwei Jahre sind vergangen, seit sein Albumdebüt ›Oceanic‹ das Licht der Welt erblickte. Von NPR als »eine der schönsten Platten des Jahres 2018« gehuldigt, hat Paschburg künstlerisch einiges zu bieten und auch die neue Single ›If‹, erster Vorbote für sein Ende Februar erscheinendes Album ›Svalbard‹, enttäuscht nicht.

Nach einer Vielzahl absolvierter Live-Shows rund um den Globus wählte Paschburg die Inselgruppe Svalbard zwischen dem norwegischen Festland und dem Nordpol, auch bekannt als Spitzbergen, als Geburtsstätte für das neue Werk. Mit diesen Kompositionen in der Tasche suchte er Andy Barlow von Lamb (U2 und Willie Nelson) in Brighton auf, gemeinsam arbeitete man weiter daran, produzierte, mixte und nahm sie auf. ›If‹ gewährt einen ersten Einblick in den mit großer Neugier erwarteten zweiten Longplayer, den Paschburg bei seinem einzigen deutschen Pre -Release-Konzert in der Berliner Kantine am Berghain im Dezember 2019 live vorgestellt hat.

All seinen Stücken ist gemein, dass sie mit nur wenigen Mitteln große emotionale Momente erzeugen – so wirken seine Shows auch noch lange nach, auch wenn der letzte Ton von der Bühne verklungen ist.

Artist Links: