#copop20
Artists
lilly among clouds

lilly among clouds

Würzburg / Deutschland

Samstag 25.04

Deutschlandfunk - Nova Bühne
Heliosstraße
50825 Cologne

Eintritt frei

lilly among clouds kann Pop-Balladen am Klavier schreiben: majestätisch groß, aber immer ohne Kitsch. Und es kostet sie nicht einmal ernsthafte Mühe. Lilly, die mit vollem Namen Elisabeth Brüchner heißt und bei Würzburg lebt, hätte es für ihr zweites Album „Green Flash“ entsprechend leicht haben können. Aber leicht wollte sie es nicht: „Mein großer Wunsch für die neue Platte war, noch weiter weg von den Balladen zu kommen. Minimum die Hälfte sollten Upbeat- oder zumindest groovige Nummern sein. Ich liebe diese Mischung bei Konzerten, ich liebe Rhythmus. So haben wir im Studio z.B. beim Song „Wasting My Time“ zu Beginn als erstes das Klavier zugeklappt und das Lied dann nur anhand der Basslinie aufgebaut. Das hat soviel Spaß gemacht, dass ich unbedingt mehr davon wollte.“

„Wir“ das sind Lilly und Udo Rinklin (u.a. Produzent des #1-Albums „Bleib unterwegs“ von Laith Al-Deen), der auch schon das lilly among clouds Debüt „Aerial Perspective“ produzierte, mit welchem Lilly jetzt knapp zwei Jahre von Viechtach bis Sydney und von Wuppertal bis Austin live unterwegs war.„Weniger voll, aber genauso groß“ war die klangliche Marschroute für den Nachfolger, als man begann sich erste Arrangement-Ideen hin und her zu schicken. Und das haben die beiden wirklich vorzüglich hinbekommen.

Denn auch „Green Flash“ ist wieder gespickt mit Pop-Ohrwürmern internationaler Klasse und wie schon bei „Aerial Perspective“ ist es diese unglaubliche, tief ins Hörer-Herz treffende Stimme, dieses sonore Alt mit filigranem Vibrato, das wie eine rote, mächtige Sonne über Lillys so eigener, ein bisschen schüchterner Melancholie schwebt.

Artist Links: