#copop20
Artists
Infant Finches

Infant Finches

Köln

Samstag 25.04

Konzert
LO-FI STORE
Lichtstraße 26
50825 Köln

Eintritt frei
Party
LO-FI STORE
Lichtstraße 26
50825 Köln

Eintritt frei

Infant Finches ist eine junge, experimentelle Indie-Rock Band aus Köln, gegründet von Frederik Fog Bruun und Jan Philipp. Ausgehend von ihren individuellen musikalischen Wurzeln kreieren sie eine komplexe, zugleich direkte Musik, die sich loopende, polyrhythmische Strukturen, Noise und klare Melodien in einer einfachen, “Song” -artigen Form zusammenbringt.

Bisher wurden die beiden EP’s “Yellow Tape” und “Orange Tape” auf dem Kölner Label “Papercup Records” veröffentlicht. “Yellow Tape” enthält die ersten vier Lieder der Band und wurde nach dem Prinzip “first thought, best thought” komponiert.

Die Stücke von Infant Finches transportieren eine intuitive Herangehensweise, ohne das große Ganze aus den Augen zu verlieren. Inspiriert von der Originalität Bands wie Dirty Projectors, Women und This Heat, ist die EP eine Hommage an das Ideal von Selbständigkeit und die Lust, Fehler zu akzeptieren.

„Orange Tape“ ist die Weiterentwicklung dieser Ideen, mit der Erweiterung des Stils um Loops, Noise, pop-artigen Strophen und ausufernden Instrumentalteilen.

Alles wird von den beiden Bandleadern komponiert, aufgenommen und produziert. Für Konzerte wird das Duo von einer Gruppe von Live Musikern erweitert, bestehend aus Sophia Spies (Bass), Jannis Carbotta (Synth) und Leo Engels (Gitarre).

Artist Links: