#copop20
Artists
Hibotep

Hibotep

Kampala / Uganda

Samstag 25.04

Helios37
Heliosstraße 37
50825 Cologne

Eintritt frei

Hibotep ist eine somalische Künstlerin, Modedesignerin, Filmemacherin, DJane, Produzentin und "Original G” in Kampalas berüchtigter Nyege Nyege-Crew. Nach ihrem herausragenden Auftritt beim Nyege Nyege Festival schloss sie sich der Mentorin Holly Herndon an, um im Rahmen der Forecast Residency durch Performancekunst und Musikkompositionen die Schnittpunkte von Liebe, Angst, Terror, Schönheit und Leere vor dem Hintergrund somalischer Folklore zu erforschen.

Mit dem britischen Installationskünstler Gary Stewart arbeitete sie zusammen an der multimedialen Installation “Ritual Reality” und führte Regie für Ibaakus Video “Mouches symphonie”. In all ihrer Kunst arbeitet sie mit dem Göttlichen und schaff es so, das Publikum zur Introspektion zu bringen.

Wenn sie auf die Bühne kommt, ist ihre Energie auf der ganzen Tanzfläche zu spüren - von arabischem Trap über somalischen Funk bis hin zu Oldschool LA HipHop und eigenen melodischen Produktionen ihrer Crew: Für jeden Geschmack ist hier etwas dabei.

Veröffentlicht wird Hiboteps-Debüt-EP auf Hakuna Kulala, dem in Kampala ansässigen Label, das kürzlich ihren Homie Slikback auf die Karte der Musikszene gesetzt hat. Beide werden bei Sonar spielen - und das ist erst der Anfang!

Artist Links: