#copop20
Hachiku

Hachiku

Melbourne / Australien

Samstag 25.04

Bumann & SOHN
Bartholomäus-Schink-Straße 2
50825 Cologne

Eintritt frei
Bumann & SOHN
Bartholomäus-Schink-Straße 2
50825 Cologne

Eintritt frei
Bumann & SOHN
Bartholomäus-Schink-Straße 2
50825 Cologne

Eintritt frei

cumming pres. Hachiku

Hachiku ist die Idee der deutschen Produzentin Anika Ostendorf, 25 Jahre alt, die ihren selbstgemachten Traumpop (man denke an Grimes, Perfume Genius und die junge CocoRosie) von dem Schlafzimmer aus schreibt und produziert. Geboren in Detroit und aufgewachsen in Deutschland, formte Anika ihren Sound erstmals mit 16 Jahren auf einen Road-Trip durch die USA - nur in Begleitung ihres Hundes - bevor sie nach London und kürzlich nach Melbourne zog.

Seit der Veröffentlichung von Hachikus selbstbetitelter Debüt-EP im Juni 2017 auf Courtney Barnetts australischem Label Milk! Records, fand Anika eine Heimat in Melbourne und einer 4-köpfigen Band, die sich schnell zu einem der gefragtesten Live-Acts entwickelte. Für Shows von Aldous Harding, Stella Donnelly und Japanese Breakfast haben sie ordentlich die Bühne eingeheizt.

Im April und Dezember 2019 wurde Hachiku eingeladen, für The Breeders und José González in ganz Australien das Konzert zu eröffnen. Darüber hinaus schloss sie sich Jen Cloher und Snail Mail auf ihren UK- und Europa-Tour im Februar und Oktober 2018 an. Außerdem eröffnete sie für Courtney Barnett auf ihrer Europa-Tournee 2015 sowie auf ihrer Solo-Tournee in den USA 2020. Sie spielte 2019 bei den Iceland Airwaves und ist auch für SXSW (Austin, USA) bestätigt. Ihr Debütalbum wird im August 2020 bei Milk! Records veröffentlicht.

Artist Links: