#copop19
Artists
Culinary Cologne - Get Your Free Food Guide Copy

Culinary Cologne - Get Your Free Food Guide Copy

c/o Ehrenfeld

Köln war lange ein weißer Fleck auf der urbanen kulinarischen Landkarte. Zu dominant war das Image von Bier, Brauhaus und schnellem Essen vor der nächsten Party. Zu arriviert die Restaurantlandschaft der anderen Metropolen wie München mit einer signifikant eigenen Küche, Hamburg mit seiner Nähe zum trendigen Nordeuropa und Berlin mit der Behauptung, dass alles von Relevanz sowieso in der Hauptstadt stattfinde.

Doch die gastronomische Selbstbestimmung unserer Stadt ist in Bewegung geraten – durch eine neue Aufmerksamkeit für Produkte, Motive und Kooperationen. Aber für diese Positionsbestimmung muss noch vieles neu gedacht werden.

Im Gespräch mit den drei Gastronominnen Yasemin Dogan (Geschäftsführerin, bona'me), Iris Giessauf (Sommelière & Wirtin, Essers Gasthaus) und Sonja Baumann (Köchin & Inhaberin, NeoBiota) beleuchtet Journalist Johannes J. Arens (Redaktionsleiter tagnacht, Fine Food Days Cologne) das kulinarische Profil rund um Themen wie Wein, Spitzengastronomie und das Potenzial migrantischer Küchen.
(16 Uhr).

Gleichzeitig veröffentlicht KölnTourismus in Kooperation mit dem Stadtrevue Verlag im Rahmen von c/o Ehrenfeld den englischsprachigen Food Guide culinary cologne.
Get your copy at:

Bar ZWEI
Venloer Str. 437
50825 Köln