#copop20
Artists
Cmern & Opsay

Cmern & Opsay

Dortmund / Deutschland

Samstag 25.04

Cologne's Roastery
Venloer Straße 425
50825 Cologne

Eintritt frei
Cologne's Roastery
Venloer Straße 425
50825 Cologne

Eintritt frei

"Ich chill nur mit Leuten die unter Tausend verdienen" (Cmern)

"Ich will nicht eure Akten ich will Haluzination" (Opsay)

Klein und fein wie ein Bonsai, das sind Cmern und Opsay. Sie zählen zur Avantgarde der Dortmunder Trinker-Szene und sorgen für recht angenehme Ausflüge. Sie benutzen Wörter in ihren Texten wie "Mikrofon" oder "Thomas Gottschalk".

Cmern und Opsay kennen sich seit der 2. Klasse und kämpfen seither für Fun und gegen Akten. Sie machen sehr gute Beats, mal aus Holz mal aus Plastik.

Das Institut für Pop-Musik der Folkwang Universität wird erstmals mit einem eigenen Showcase Teil von c/o Ehrenfeld am Samstag, 25. April 2020 sein. Mit dabei sind die Studierenden bzw. Alumni Tired Eyes Kingdom, Kira Hummen, Performance, Cmern & Opsay und Yo Scheppert. Durch den Abend führt Gregor Schwellenbach, Lehrender am Institut für Pop-Musik.