Albertine Sarges (Concert)

Albertine Sarges (Concert)

Nach zahlreichen gemeinsamen Projekten mit unter anderem mit Kat Frankie, Colin Self, Holly Herndon und Itaca, stellt Albertine eine neue Band, die Sticky Fingers, für ihre Debüt-LP zusammen. Die Sticky Fingers haben ihre Wurzeln im Süden der deutschen Hauptstadt - Albertine wuchs während des Falls der Berliner Mauer in Kreuzberg auf und nimmt heute im nahe gelegenen Neukölln auf -, aber von dort schießen ihre Zweige aus, um feministische Theorien, Überlegungen zu Bisexualität, Geschlechterstereotypen, Depressionen und psychischer Gesundheit aufzunehmen. Diese Themen fallen unter die sich ständig verändernde Fassade von Albertines chamäleonhaften Pop-Motiven: von Viv Albertine inspiriertem Post-Punk und kaleidoskopischem Traum-Pop bis hin zu leiser, lauter Gitarrenböe und an Merrill Garbus erinnernder Vokalakrobatik.