#copopcon21
Speaker*innen
Helen Sildna
Photo: Laura Nestor

Helen Sildna

Founder of Tallinn Music Week | Shiftworks

Helen Sildna (Estland) ist seit 20 Jahren als Musikpromoterin und Eventproduzentin tätig. Nachdem sie bei der größten baltischen Konzertagentur BDG (derzeit LiveNation) als internationale Talentbucherin gearbeitet hatte, gründete sie 2008 ihre eigene Musikpromotionsfirma Shiftworks, die unter anderem Morrissey, Sigur Ros, Patti Smith, Feist und Regina Spektor promotet hat. Helen ist die Gründerin und Eigentümerin der Tallinn Music Week. Die TMW, die 2009 als Konferenz und Showcase-Festival für die Musikindustrie begann, hat ihr Konzept zu einem allumfassenden Stadtfestival erweitert, das Kunst, Design, Technologie, Stadtraum und Esskultur abdeckt und in seinen Vorträgen, Präsentationen und Konferenzpanels verschiedene gesellschaftliche Themen diskutiert. Helen ist Vorstandsmitglied von Music Estonia und war zuvor auch Mitglied im Think Tank des ehemaligen Präsidenten Toomas Hendrik Ilves. 2014 wurde Helen bei der Branchengala von Music & Media Finland mit dem Tampere Music Award für außergewöhnliche Leistungen im Musikgeschäft ausgezeichnet, 2015 wurde sie vom estnischen Kulturministerium zur Bürgerin des Jahres ernannt und 2016 verlieh ihr der estnische Präsident Toomas Hendrik Ilves den Orden des Weißen Sterns der IV. Klasse für ihren Beitrag zum estnischen Musikleben und zur Zivilgesellschaft. Helen ist ein freimütiges Mitglied der kreativen Gemeinschaft und setzt sich für Gleichberechtigung, Vielfalt und Internationalisierung ein.