#copopcon21
Speaker*innen
Dr. Volker Ralf Grassmuck
Photo: Berit Schuck

Dr. Volker Ralf Grassmuck

Mediensoziologe | Hans-Bredow-Institut Hamburg, Digitale Gesellschaft e.V.

Dr. Volker Ralf Grassmuck ist Mediensoziologe, freier Autor und Aktivist. Er hat an der Freien Universität Berlin, der Tokyo Universität, der Humboldt-Universität zu Berlin und der Universität São Paulo über die Wissensordnung digitaler Medien, Urheberrecht und Wissensallmende studiert und geforscht. Seit März 2021 Senior Researcher im H2020-Projekt European Media Platforms (EuMePlat) am Hans-Bredow-Institut Hamburg. Zuletzt hat er am Institut für Medienwissenschaft der Ruhr-Uni Bochum unterrichtet (Mai 2020-Februar 2021). Davor war er Fellow am Center for Advanced Internet Studies (CAIS), Bochum (April-September 2019) und hat das Forschungsprojekt „Grundversorgung 2.0“ (2012-2015) am Zentrum Digitale Kulturen (CDC) der Leuphana Universität Lüneburg geleitet, das nach der Zukunft der öffentlich-rechtlichen Medien fragte. Er hat die Konferenzserie Wizards-of-OS.org und das Informationsportal zum Urheberrecht iRights.info geleitet, die Initiativen mikro-berlin.org, privatkopie.net und CompartilhamentoLegal.org mit gegründet, ist Vorstandsmitglied des Digitale Gesellschaft e.V., Mitglied von C-Base.org und C3S.cc und bloggt unter vgrass.de.