#copopcon20
Stephan Scheuss
Photo: Frank Sackenheim

Stephan Scheuss

Head of Songwriting Class | Hochschule für Musik und Tanz Köln

Stephan Scheuss leitet an der Hochschule für Musik und Tanz (HfMT) Köln das Hauptfach Songwriting. Außerdem coacht er Bands und Ensembles nach stilistischen und thematischen Schwerpunkten. Sein Lehrangebot umfasst Vorlesungen zu Genres, Stilen und Strömungen der Popmusik und zur Pop-Produktion. Seine Fähigkeiten als Sänger und Gitarrist hat er in die Arbeit mit bekannten nationalen und internationalen Künstler*innen eingebracht (Purple Schulz, Jon Lord, Joy Denalane, Sally Oldfield, Lena Meyer-Landrut, u.v.a). Als Gründungsmitglied der A-capella-Formation "Vocaleros" feierte er internationale Erfolge. Unter dem Namen "Stephan Leo" ist der Singer-Songwriter als Solo-Künstler bekannt.

Speakerslots at c/o pop Convention 2020:

Saturday 25.04

14:00 - 15:00

Songwriting: Das kann man studieren?

Mehr Infos
Chorus, Hook, Refrain, Ramp, Topline, Middle Eight – wie bitte? Dein Song hat alle wichtigen Zutaten, klingt Hammer – aber lässt trotzdem jeden kalt? Deine Songs sind nicht wie die im Radio – ist das gut oder schlecht? Du weißt nicht, was du erzählen sollst – oder zweifelst, ob du etwas zu erzählen hast? Und – kann man das alles überhaupt lernen? Man kann. Die Hochschule für Musik und Tanz (HfMT) Köln bietet Songwriting als Hauptfach im Bachelor-Studiengang Jazz-Pop an. Bei der HfMT Expert Session werden Stephan Scheuss (Hauptfachlehrer und Fachgruppenleiter für Songwriting), Anikó Kanthak (Hauptfachlehrerin), Christoph Rieger (Songwriting-Student) und Julia Leimenstoll (Alumna) eure Fragen zum Songwriting- und Popmusikstudium an der HfMT-Köln beantworten und ihre Erfahrungen mit euch teilen.
Timetable