#copopcon20
Richard Wernicke
Photo: Deezer

Richard Wernicke

Head of Content Central & Eastern Europe | Deezer

Richard Wernicke ist Head of Content Central & Eastern Europe bei Deezer. Er ist für alle redaktionellen Inhalte sowie die Beziehungen zu Labels innerhalb der CEE-Region verantwortlich. Zu seinen Aufgaben gehört auch die Entwicklung innovativer Kampagnen für lokale und internationale Künstler. Wernicke kam im Jahr 2013 als Head of Content & Editorial für Deutschland, Schweiz und Österreich zu Deezer. Zuvor war Wernicke Label Relations Director bei Simfy, einem deutschen Musik-Streaming-Service. Dort betreute und erweiterte er den Label-Katalog und war für Künstler-Marketing-Initiativen und exklusive Inhalte zuständig. Vor seiner Tätigkeit bei Simfy war Wernicke Senior A & R Manager bei EMI Music und arbeitete auch als A & R Manager bei Four Music. Seine Karriere im Musikgeschäft begann er als Label Manager bei Groove Attack Productions.

Speakerslots at c/o pop Convention 2020:

Friday 24.04

15:30 - 16:30

How to #makestreamingfair with a user-centric payment system (Dt.&Engl.)

Mehr Infos
Nicht alle Streams sind gleich! Weißt du, wohin dein Geld fließt, wenn du deinen Lieblingskünstler streamen? Richard Wernicke, Head of Content bei Deezer, wird das derzeitige Modell aufbrechen und UCPS vorstellen, eine neue Art der Zahlung von Streaming-Tantiemen, die Deezer voranbringen möchte.
---
Not all streams are created equal! Do you know where your money is going when you stream your favorite artist? Richard Wernicke, Head of Content at Deezer, will break down the current model and introduce UCPS, a new way to pay streaming royalties that Deezer wants to champion.
Timetable