#copopcon19
Speaker
Exchange & Connect
René Dohmen

René Dohmen

Composer, Producer | Dürbeck&Dohmen

Dürbeck & Dohmen sind ein deutsches Komponisten- und Produzenten Duo bestehend aus René Dohmen und Jumpel Dürbeck. In unseren Studios in Köln komponieren und produzieren wir seit vielen Jahren Musik für zahlreiche Kino- und TV- Filme, Dokumentationen, Serien, Theater, Games und Werbung. 2017 wurden wir mit dem „Deutschen Musikautorenpreis“ ausgezeichnet. 2006 haben wir die Goldene Palme des "Mostra de Valencia"-Filmfestivals für "Beste Filmmusik" für den Spielfilm "Magic Eye" bekommen. 2008 haben wir für die Musik zu dem Kinofilm "Selbstgespräche" den Max-Ophüls-Preis für die "Beste Filmmusik" erhalten. Die Filme „Chandani und ihr Elefant“ und „Beltracchi - Die Kunst der Fälschung“ sind mit dem Deutschen Filmpreis LOLA ausgezeichnet worden. Unsere musikalische Karriere begann als Teenagers in diversen Bands; René spielte Gitarre in einer Punkband und Jumpel Schlagzeug in Pop und Jazz Bands. Nach der Schule haben wir unsere erste gemeinsame Band BONES gegründet. Über den Zeitraum von 8 Jahren veröffentlichten wir 3 Alben und 7 Singles bei EMI Germany.
Wir haben über 400 Gigs in Deutschland, Holland und England gespielt. Nachdem die Band sich aufgelöst hat, gründeten wir unser Studio und eigene Firma und haben angefangen Musik für Filme zu schreiben. Seitdem haben wir Scores für über 60 Filme und Dokumentationen komponiert und produziert.
Wir entwickeln, produzieren und nutzen unsere eigene Instrumenten Library, um unseren Kompositionen einen speziellen Sound, eine individuelle Note zu verleihen. Unter dem Namen CINEMATIQUE INSTRUMENTS vertreiben wir diese Libraryvirtueller Instrumente weltweit (www.cinematique-instruments.com). René Dohmen und Joachim Dürbeck sind Mitglieder der „Deutschen Filmakademie“,der „European Film Academy“, der „Deutschen Akademie für Fernsehen“ und der„Akademie Deutscher Musikautoren“.

Speakerslots at c/o pop Convention 2019:

Thursday 02.05

14:00 - 15:00

Rendez-Vous mit ...

Mehr Infos
Begonnen hat alles wie bei vielen anderen: Als Teenager schon in Bands gespielt, der eine (René Dohmen) Punk, der andere (Jumpel Dürbeck) Pop und Jazz, dann die erste gemeinsame Band gegründet: Mit BONES veröffentlichten sie drei Alben und spielten 400 Konzerte. Das Ende von BONES war der Anfang von etwas Neuem: Sie gründeten ein eigenes Studio und eine eigene Firma. Seither haben Dürbeck & Dohmen für über 60 Kino- und TV-Filme Musik produziert, darunter mehrere Tatort-Folgen. Um ihren Kompositionen einen speziellen Sound, eine individuelle Note zu verleihen, haben sie eine eigene Instrumenten-Library aufgebaut – auch daraus haben die beiden inzwischen ein Geschäft gemacht: Unter dem Namen CINEMATIQUE INSTRUMENTS vertreiben sie diese Library virtueller Instrumente weltweit. Bei der c/o pop Convention werden sie über ihre Erfolge als Musiker und Musikunternehmer berichten.
Timetable