#copopcon19
Speaker
Digital Music
Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Photo: MWIDE NRW/E. Lichtenscheidt

Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart

Land Nordrhein-Westfalen I Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie

Prof. Dr. Andreas Pinkwart (FDP) wurde 1960 in Seelscheid geboren. Seit dem 30. Juni 2017 ist er Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen. Nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann studierte er bis 1987 Volks- und Betriebswirtschaftslehre in Münster und Bonn, wo er 1991 promovierte. Im Anschluss leitete er das Büro des Vorsitzenden der FDP-Bundestagsfraktion, Dr. Hermann Otto Solms, bevor er seine wissenschaftliche Laufbahn mit Professuren in Düsseldorf und Siegen fortsetzte. 2002 wurde er Mitglied des Deutschen Bundestags und Landesvorsitzender der FDP in Nordrhein-Westfalen. Von 2005 bis 2010 war er als Minister für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie sowie Stellvertretender Ministerpräsident in Nordrhein-Westfalen tätig. 2011 erfolgte der Wechsel zurück in die Wissenschaft. Bis Juni 2017 war Prof. Pinkwart Rektor der HHL Leipzig Graduate School of Management und Lehrstuhlinhaber für Innovationsmanagement und Entrepreneurship.

Speakerslots at c/o pop Convention 2019:

Thursday 02.05

11:00 - 12:00

Blockathon de la Musique (ENGL.)

Mehr Infos
Der deutsch-französische „Le Blockathon de la Musique“ bringt Coder, Musiker und Aktive aus der Musikwirtschaft beider Länder zusammen. Im Mittelpunkt stehen die Generierung, Validierung und der Austausch von Metadaten sowie ihre Nutzung. Können innerhalb von zwei Tagen Arbeitsabläufe verbessert und neue, künstlerorientierte Geschäftsmodelle entwickelt werden? Welches Potenzial haben die Ansätze der gemischten Teams und das Format der Veranstaltung? Sind es Technologien wie Blockchain, AI und Big Data, die wegweisend sind? Die Session erläutert die Herausforderung des Blockathons und präsentiert die besten Resultate der vorangegangenen Tage.

Mehr: https://le-blockathon-de-la-musique.squarespace.com
------
The German-French "Le Blockathon de la Musique" brings together coders, musicians and active members of the music industry from both countries. The focus is on the generation, validation and exchange of metadata and their usage. Is it possible to improve workflows and develop new, artist-oriented business models in just two days? What are the potentials of the mixed-team prototypes and that of the format of the event? What is the role of technologies like Blockchain, AI and Big Data? This session introduces the audience into the challenge of hosting a hackathon and presents the results from the days before.

More: https://le-blockathon-de-la-musique.squarespace.com
Timetable