#copopcon20
Frank Spilker
Photo: Frank Spilker

Frank Spilker

Musician & Author | Die Sterne

Frank Spilker gründet Mitte der achtziger Jahre das deutschsprachige Indie-Pop-Label Fast Weltweit, schließt sich Anfang der neunziger Jahre der Hamburger Schule an und startet anschließend mit seiner Band "Die Sterne" auch in den Charts durch. Der Sänger und Gitarrist der Band hat zehn Jahre später alle Majors hinter sich gelassen und veröffentlicht auch Solo bei Staatsakt oder dem Band eigenen Label Materie Records, das er selbst organisiert. Als wäre das nicht schon genug, schreibt er Romane, veröffentlicht journalistische Texte, ist DJ bei ByteFm und Vorstandsmitglied im VUT e.V.

Speakerslots at c/o pop Convention 2020:

Friday 24.04

10:45 - 11:45

VUT Indie Days Köln: „Multi-issue lives“ – Intersektionalität und Musikbranche

Mehr Infos
Gängige Musikbranchen-Praktiken bringen verschiedene Diskriminierungsformen zutage. Welchen Stellenwert hat Intersektionalität in der Popkultur? Wessen Körper, wessen Stimme und wessen Geschichte darf in der Popmusik repräsentiert werden?
Timetable
12:00 - 13:00

VUT Indie Days Köln: Ewig Jung: Gibt es eine Erfolgsformel für Musiker*innen?

Mehr Infos
Wir gehen der Frage nach, wie Künstler*innen ein Leben lang kreativ, fit und relevant bleiben. Die meisten Künstler beginnen ihre Karriere in der Regel als Teenager oder in ihren Zwanzigern und verschwenden wenig Zeit damit, über das Älterwerden nachzudenken. Nach ein paar Veröffentlichungen und Tourneen kommt fast jeder Künstler an den Punkt, an dem er kämpfen muss, an dem er ungesunde Gewohnheiten hat, an dem er einen gewissen Mangel an Ideen hat, der oft als Schreibblockade bezeichnet wird, oder an dem er anfängt zu hinterfragen, wie er sich weiterentwickeln und als Musiker*in relevant bleiben kann.
Timetable