#copopcon20
DENA
Photo: Tonje Thilesen

DENA

Singer, Songwriter

In 2012, Bulgarian-born, Berlin-based singer and songwriter DENA (born Denitza Todorova) established a unique brand of DIY-pop and R&B with her wave-making single “Cash, Diamond Rings, Swimming Pools”. Following praise from prominent music media in Europe and around the world, as well as acclaim from a global fanbase, DENA released a debut album, 2014’s Flash, and an EP, 2016’s Trust. Over the course of her musical career, DENA has worked between Berlin, Los Angeles, London and New York, collaborating with musicians like Grammy nominated writer and producer Mocky, recording with New York based band Midnight Magic and more, developing the sound, lyrics and production tools to narrate her story. On her most recent record, 2018’s If It’s Written (released via Mansions and Millions), DENA explores the complexities of love and communication in the ever-increasing pace of human life in the digital era. In addition to her own production, the album features old and new collaborators such as Eyedress, Sean Nicholas Savage and Erlend Øye.

Speakerslots at c/o pop Convention 2020:

Friday 24.04

15:30 - 16:30

FemPower: Schritte zur gender equality mit Keychange

Mehr Infos
Als Keychange vor drei Jahren an den Start ging, wurde eine männliche Musikwelt von vielen noch als völlig normal angesehen. Gemeinsam mit vielen Aktivist*innen hat es die Initiative Keychange seither geschafft, die „Agenda 2022“ für ein geschlechterausgewogenes Line-Up in Musik- und Konferenzprogrammen auf die Tagesordnung zu setzen. Mittlerweile hat sich vieles getan. Das Netzwerk umfasst inzwischen 16 Musikorganisationen in zwölf Ländern, darunter c/o pop, Roskilde Festival und der Radiosender COSMO. Wer heute noch damit argumentiert, es gebe ja nicht genug Frauen, die in der Musik engagiert werden könnten, wird mit einer Riesenauswahl an Musikinnovatorinnen aus diversen Datenbanken konfrontiert. Das Keychange-Development-Programm fördert Künstlerinnen bei ihren nächsten Karriereschritten. Zeit für einen Zwischenstand: Auf welche Herausforderungen stoßen Musikmacherinnen bei der Umsetzung des Keychange-Programms? Wie greifbar ist die „Agenda 2022“?
Timetable