#copopcon20
David Möllerstedt
Photo: teenage engineering

David Möllerstedt

New Development | teenage engineering (SE)

David Möllerstedt ist Mitbegründer von teenage engineering und verantwortlich für die Klangsynthese des legendären OP-1 als auch für den neuen OP-Z. Er leitet die strategischen Kooperationen des Unternehmens und ist aktiv an der Entwicklung der Pocket Operator Synthesizer-Serie und des OD-11 Speakers beteiligt. Davids vorherige Tätigkeiten beruhen auf der Entwicklung von Game-Audio bei EA / DICE und der Musikproduktion.

David Möllerstedt ist "We are Europe" Face 2020!

Speakerslots at c/o pop Convention 2020:

Friday 24.04

17:00 - 18:00

VUT Indie Days Köln: Where´s the revolution? (Engl.)

Mehr Infos
Neue Instrumente und technische Errungenschaften haben in den letzten Jahrzehnten zur Entstehung neuer Musikgenres beigetragen. Wir untersuchen, welches Equipment heute und morgen neue Musikformen entstehen lassen.
---
In past decades new instruments and tools have helped create and shape new music genres. The electric guitar, the first Moog synthesizer, the introduction of samplers and their wider popularity when they became more affordable, the famous little Roland boxes that have shaped nearly all forms of dance music since the late 80s and other examples. What are the tools today and tomorrow that will radically inspire new forms of music?
Timetable