#copopcon21
Programm
Vorstellung der Weiterbildung 
Vorstellung der Weiterbildung "Transformationsmanager:in Nachhaltige Kultur"

Bei der notwendigen Transformation der Gesellschaft zu einer klimagerechten Gesellschaft spielen der Kultur- und Mediensektor eine entscheidende Rolle. Um jedoch diese Rolle auszufüllen, gibt es den Bedarf nach Expert*innen, die beratend bei Kultur- und Medienproduktionen mitwirken. Gemeinsam mit ihren Partnern c/o pop Convention, IHK Köln und der EnergieAgentur.NRW hat das Aktionsnetzwerk Nachhaltigkeit in Kultur und Medien ein Weiterbildungsangebot geschaffen, um motivierte Akteur:innen dabei zu unterstützen, diese transformative Rolle anzunehmen und auszufüllen. Ziel des Angebots ist es, Handlungswissen zu vermitteln, wie Kulturstätten und Medienproduktionen den Weg zu mehr Nachhaltigkeit beschreiten können. Neben der Wissensvermittlung dient das Angebot der Vernetzung von Akteur*innen untereinander und mit Expert*innen.

Absolvent*innen werden dadurch in die Lage versetzt, mit ihrem Wissen als Transformationsmanager*in und Nachhaltigkeitsbotschafter*in Prozesse und Projekte in Institutionen anzustoßen und durchzuführen, die Vorbildcharakter für die Branche und darüber hinaus für eine klimagerechte Gesellschaft haben.

Noch in diesem Frühjar wird ein Pilotprojekt mit 25 Teilnehmer*innen durchgeführt werden. Der offizielle Start der Weiterbildung wird dann im Herbst 2021 sein. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unten über den Link.

Speaker: Jacob Sylvester Bilabel, Maximilian Kromer, Dr. Ulrich Soénius, Ralph Christoph

Diese Expert Session läuft nicht im Stream und ist nur mit Anmeldung zugänglich (die Anzahl der Plätze ist limitiert). Für die Anmeldung benötigst du ein Konto bei unserer Convention-Plattform. Nach der Registrierung kannst du dich für diese und alle anderen Sessions anmelden und auch mit anderen Teilnehmer*innen vernetzen und austauschen. Hier geht’s zur Plattform.