#copopcon22
I want to Breakthrough! Wie Amazon Music aufstrebende Künstler*innen fördert
I want to Breakthrough! Wie Amazon Music aufstrebende Künstler*innen fördert

Im Juli 2020 ruft Amazon Music Breakthrough ins Leben – die Initiative zur Unterstützung der Stars von morgen. In dieser Session stellen Dr. Alexander Franck, Head of Label Relations | Artist Relations und Henning Rümenapp, Head of Programming and Editorial, die Initiative im Detail vor. Unterstützt werden sie von Popsänger Malik Harris, der seit Start der Initiative zusammen mit der Band Provinz als einer von zwei deutschen Breakthrough-Künstler*innen dabei ist und von seinen eigenen Erfahrungen im Musikbusiness berichtet. Außerdem gibt Amazon Music Einblicke in die Auswahlkriterien, wie Artists sich für das Programm qualifizieren können und wie eine Breakthrough-Kampagne konkret aussehen kann. Denn jede Kampagne wird individuell auf die Marke und die Vision des Artists abgestimmt: von Audio- und Video-Inhalten, globalen Marketing-Maßnahmen wie Out-of-Home-Werbung in Metropolen wie New York, London und Berlin, gesteigerte Sichtbarkeit in den Playlists und dem Programmangebot von Amazon Music, hochkarätige und exklusiv auf Amazon Music verfügbare Amazon Original Songs, Unterstützung für die Twitch-Kanäle der Künstler*innen und mehr.

Speaker*innen: Dr. Alexander Franck, Henning Rümenapp, Malik Harris

Diese Expert Session wird ausgerichtet von popNRW, VUT West und der c/o pop Convention als Teil von New Talent.

Diese Expert Session läuft nicht im Stream und ist nur mit Anmeldung zugänglich (die Anzahl der Plätze ist limitiert). Für die Anmeldung benötigst du ein Konto bei unserer Convention-Plattform. Nach der Registrierung kannst du dich für diese und alle anderen Sessions anmelden und auch mit anderen Teilnehmer*innen vernetzen und austauschen. Hier geht’s zur Plattform.