#copopcon20
News
Popförderung mit Zukunft
Popförderung mit Zukunft

Jede Popkarriere fängt an der Basis an – in Clubs, Proberäumen, Studios. Umso wichtiger ist es, schon hier gezielt mit einer Förderung anzusetzen. Doch wie zeitgemäß und zukunftsfähig sind die Förderstrukturen hierzulande, und was muss wer an welcher Stelle besser machen? Der Bundesverband Popularmusik e.V. veranstaltet in Kooperation mit der Initiative Musik gGmbH eine Bundesfachkonferenz zur Popförderung, die darauf Antworten finden will: den Pop Summit 2020 am 21. und 22. Januar 2020 in der IHK Köln.

Als Partner organisieren wir die Konferenz mit und möchten gemeinsam mit Akteur*innen aus Politik und Verwaltung, Verbänden und Institutionen, Unternehmen der Musikwirtschaft sowie Künstler*innen und freien Popförderern den Status Quo der Popmusikförderung in Deutschland abbilden, aber auch Szenarien entwerfen, wie die Förderung unter den aktuellen Bedingungen organisiert werden müsste.

Weitere Infos findet ihr unter www.popsummit.de. Wer an einer Teilnahme interessiert ist, schickt bitte eine Mail an kontakt@popsummit.de.