#copopcon20
News
c/o pop xoxo – with love from Cologne!
c/o pop xoxo – with love from Cologne!

NEUES DATUM: 21. BIS 24.10.2020.
NEUES KONZEPT: ANALOG & DIGITAL.
NEUER NAME: C/O POP XOXO!

Die Corona-Krise zwingt uns alle dazu, Gewohntes neu zu denken. Klar ist: Ein c/o pop Festival und eine c/o pop Convention in der gewohnten Form kann es 2020 auch im Oktober noch nicht geben. Stattdessen gehen wir gemeinsam neue digitale und analoge Wege – mit c/o pop xoxo vom 21. bis 24. Oktober 2020.

Das kulturelle Leben während und mit der Coronavirus-Pandemie ist ein anderes geworden: Clubs mussten schließen, Festivals wurden abgesagt, viele Künstler*innen bangen um ihre Existenzen. Und ein Back-to-normal-Szenario ist noch lange nicht in Sicht. Vom „live from home“ der Corona-Tage wieder hin zum „back to live“ ist es ein schwieriger Weg. Diesen Übergang wollen wir gemeinsam mit einem experimentellen Konzept begleiten, das klassische Konzertauftritte und Talks mit neuen digitalen Formaten mischt. Denn eines haben wir uns fest vorgenommen: dass Köln im Herbst ein Festival bekommt!

Wir sind sehr glücklich darüber, dass viele unserer Partner*innen aus dem April auch diese Special Edition unterstützen, so etwa popNRW, das Netzwerk We are Europe und der VUT – Verband unabhängiger Musikunternehmer*innen e.V.


VIRTUAL HUGGING

Mit c/o pop xoxo wollen wir die Brücke von Events unter Social-Distancing-Bedingungen zu interaktiven Live-Formaten schlagen. Dabei wollen wir den Kerngedanken unseres Programms nicht aus den Augen verlieren: den popmusikalischen Nachwuchs zu fördern und zu stärken. Auch den Mangel an physischen Kontakten zwischen den Besucher*innen wollen wir mit c/o pop xoxo reduzieren und zumindest virtuell Hugs and Kisses verteilen: XOXO.

Wie immer ist es dabei das Ziel, die interessantesten Künstler*innen und Bands aus Köln, NRW und ganz Deutschland auf ihrem Weg zu begleiten, einem neugierigen Publikum zu präsentieren und sie mit Branchenprofis aus dem In- und Ausland in Kontakt zu bringen und zu vernetzen.


DIE GESUNDHEIT ALLER HAT OBERSTE PRIORITÄT

Um c/o pop xoxo als pandemiegerechtes Event sicher durchführen zu können, planen wir ein Festival und eine Convention, die sich auf deutlich weniger Bühnen konzentrieren und auf einer Multi-Channel-Plattform auch digital ausgespielt werden.

c/o pop xoxo wird eine Zentrale in der analogen wie auch der digitalen Welt haben: Aus dem Herbrand‘s in Köln-Ehrenfeld produzieren und senden wir drei Tage lang unterschiedlichsten Content rund um das Thema Popkultur: Konzerte, Interviews, Lesungen, Talks, Workshops und Showcases aller Art. Ergänzt um Aktivitäten in unseren Social-Media-Kanälen.

Xoxo with love from Cologne!


Gefördert werden das c/o pop Festival & die c/o pop Convention 2020 von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Initiative Musik, der Stadt Köln, dem Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und der Europäischen Union (Creative Europe Programme).