L’eclair

L’eclair

L’eclair

22. April,
21:00–21:45

Concert @
Bumann und Sohn

L'Eclair ist ein kosmisches Instrumental-Sextett aus Genf, Schweiz. Ihre Ursprünge gehen auf das Jahr 2015 zurück, als der Keyboarder Sebastien Bui und der Gitarrist Stefan Lilov während ihres Studiums in London mehrere Demos in ihrem Hotelzimmer aufnahmen. Als sie in diesen Songs etwas Besonderes erkannten, kehrten sie nach Genf zurück und holten sich Yavor Lilov (Schlagzeug), Alain Sandri (Perkussion, Keyboard), Quentin Pilet (Perkussion) und Elie Ghersinu (Bass), um diese Ideen zu einer vollwertigen Band auszubauen. Die unerbittlichen Grooves, die klassischen Klänge und die seidenweichen Melodien waren sofort präsent, und L'Eclair war geboren.

Ihr Debütalbum Cruise Control wurde 2017 veröffentlicht und erhielt positive Kritiken. Auf ausgedehnten Tourneen in der Schweiz und im Ausland verfeinerten sie ihren charakteristischen Sound, während ihr Publikum stetig wuchs. Bald kamen sie in Haarlem, Niederlande, zusammen, um mit dem berühmten Studioassistenten Jasper Geluk (Altin Gun, Jacco Gardner, Allah Las) aufzunehmen. Aus diesen Sessions entstand ihr zweites Studioalbum mit dem Titel Polymood, das 2018 auf dem US-Label Beyond Beyond is Beyond veröffentlicht wurde und L'Eclair noch mehr Möglichkeiten eröffnete.

Im Anschluss an Polymood tourten L'Eclair weiter durch Europa, spielten in den Niederlanden, Großbritannien, Deutschland, Dänemark, Italien, Spanien und Frankreich und wurden schnell zu einer festen Größe auf den Festivals. Auftritte beim Montreux Jazz Festival, Paléo, Kilbi, Les Transmusicales de Rennes, Eurosonic und dem Copenhagen Jazz Festival brachten ihnen die Anerkennung der Kritiker und eine kultige Anhängerschaft ein.

Sie erweiterten ihren Sound und veröffentlichten 2019 ihr drittes Album Sauropoda sowie eine gemeinsame EP mit ihrer befreundeten Mauskovic Dance Band, die beide bei Bongo Joe erschienen sind. Diese Projekte zeigten die zunehmende Neigung der Band zu elektronischeren Klängen, während sie immer noch fest in ihren charakteristischen organischen Grooves und Rhythmen verwurzelt sind.

Das Konzert von L'Eclair findet im Rahmen des Förderprojekts „c/o pop 2022 musichubgermany " statt und wird durch die Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft GmbH mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert.

supported by Swiss Music Export

Presented by