Chic Belgique

20 BANDS, 13 LOCATIONS, KEIN EINTRITTCHIC BELGIQUE C/O POP AM 22. AUGUST

Am c/o pop Festival-Samstag (22.08.) wird das Belgische Viertel wieder zur Festival-Bühne: In 13 Shops und Boutiquen zwischen Venloer und Richard-Wagner-Straße findet zum 7. Mal CHIC BELGIQUE C/O POP statt!

20 Bands und Künstler sind dieses Jahr mit dabei und natürlich ist der Eintritt wie immer frei. Um 16 Uhr geht’s los!

Ein Höhepunkt wird sicherlich der Auftritt der ebenso schlauen wie melancholischen Boys von ISOLATION BERLIN. Die gerade zurecht stark umjubelten Berliner treten im schönen Fahrradladen „Radfieber“ auf, der sich zum zweiten Mal an Chic Belgique beteiligt.

Ebenfalls unbedingt anschauen solltet ihr Euch auch THE HEARING, eine großartige Electropop-Musikerin aus Finnland, die bei c/o pop zum ersten Mal in Deutschland auftritt und am Festival-Samstag gratis in der Blutsgeschwister-Boutique spielen wird.

Zu den vielen Highlights des Programms zählen außerdem: SOMEWHERE UNDERWATER aus München, die tollen Shoegaze machen, BERNHARD EDER aus Wien, der im MAGASIN 2 mit sehr schönem Loop-Indie-pop auftreten wird, THE DAY aus Dortmund mit melancholischem Pop, PERSIAN EMPIRE mit Post-Dubstep aus Siegen sowie DARJEELING mit Post-Kraut aus Wuppertal. Bereits zum zweiten Mal dabei sind 2SHY2DANCE , die ursprünglich aus New York stammen.

Landstreicher Booking präsentiert in der ‚Gesangsboutique’ unter anderem mit SCHWARZ das neue Projekt von Roland Meyer von VOLTAIRE.

Wir freuen uns außerdem sehr auf SOUVENIR SEASON, FRÈRE., BERNHARD EDER, ELIAS, ANDREAS LIEBERT, SHIPWRECKS, ELIAS BREIT, POLYANA FELBEL, MODUS, ein DJ-Set von OUTLAW LADIES und ALTARS ALTARS.

Als neue Locations für die vielen Konzerte begrüßen wir 2015 RED WING, BRILORO, FROHNATUR und SIEBTER HIMMEL.

Den genauen Zeitplan mit allen Bands, Uhrzeiten und den jeweiligen Locations findet ihr hier:

Timetable Chic Belgique