#copop17
News
Festivaltickets kaufen
One year around Europe
One year around Europe

Gemeinsam mit unseren Partnern Elevate Festival aus Graz, Insomnia Festival aus Tromsø, Les Nuits Sonores aus Lyon, Resonate aus Belgrad, Reworks Festival aus Thessaloniki, Sónar aus Barcelona sowie TodaysArt aus Den Haag haben wir ein Projekt geschaffen, das sich den kulturellen Austausch acht europäischer Länder zum Ziel gesetzt hat. Dies geschieht nicht nur durch den programmatischen Austausch auf den Bühnen der beteiligten Festivals, sondern auch bei den jeweils parallel stattfindenden Konferenzen, wo unterschiedlichste Projekte u.a. zum Thema „Cultural Entrepreneurship“ durchgeführt worden sind..

2016 begrüßte c/o pop das TodaysArt Festival aus Den Haag, Holland und das Insomnia Festival aus Tromsø, Norwegen. Gemeinsam mit den beiden Partnern wurde eine Nacht in der c/o pop Festivalzentrale Stadtgarten mit dem Projekt »Club Middle East« bespielt.. Auf der c/o pop Convention wurden dann gemeinsam Themen wie »Blockchain« und »Fair Trade Music« diskutiert und dem Publikum präsentiert.

Das c/o pop Festival und die c/o pop Convention folgten Anfang des Jahres der Einladung nach Lyon zum Les Nuits Sonores und im Herbst zum Elevate Festival nach Graz.

Unser Programmchef Ralph Christoph war auf beiden Konferenzen ebenfalls mit den Themen »Fair Trade Music« auf der Bühne, und musikalisch gab es unter c/o pop Absenderschaft Auftritte von Michael Mayer und Weval (Lyon) sowie von Barnt, Lena Willikens und Rebolledo (Graz).





Elevate Festival, Graz (Österreich)

Nuits Sonores, Lyon (Frankreich)

Ein spannendes erstes Jahr geht zu Ende und wir arbeiten bereits mit Hochdruck an den gemeinsamen Projekten für 2017.

Nächstes Jahr freuen wir uns darauf, das Elevate Festival aus Graz (Österreich) und das Resonate Festival aus Belgrad (Serbien) in Köln begrüßen zu dürfen und sind gleichsam gespannt auf die Projekte, die wir gemeinsam dem Sonar in Barcelona und dem Resonate in Belgrad auf die Beine stellen werden.

Programmdetails folgen in Kürze.

Zum Newsletter:

http://www.weare-europe.eu/…/janu…/weare-europe-20...

Weitere Informationen zu #‎WeAreEurope unter:

http://weare-europe.eu/en/home

http://facebook.com/weare.europe.eu

http://twitter.com/weare_europe