#copop17
Artists
Festivaltickets kaufen
LE PETIT HEIMATLIEDER FEAT. GUDRUN GUT

LE PETIT HEIMATLIEDER FEAT. GUDRUN GUT

Berlin (GER)

Das c/o pop Festival feiert eine Weltpremiere: Zusammen mit Gudrun Gut spielen 8 Künstler aus dem Berliner Erfolgsprojekt „Heimatlieder aus Deutschland“ (u.a. ausverkaufte Auftritte in der Komischen Oper Berlin, Theaterhaus Stuttgart, Thalia Theater Hamburg, Rheinisches Landestheater Neuss, Schauspiel Köln….) auf einer Bühne und besetzen weiteres musikalisches Neuland: Sie spielen ein Set aus marokkanischen, portugiesischen, vietnamesischen, kubanischen und serbischen Volksliedern im Zusammenspiel mit Gudrun Gut und ihren Remixen dieser Lieder.
Heimatlieder aus Deutschland betreten seit 2013 Neuland. Nachdem das vom Hauptstadtkulturfonds geförderte Kunstprojekt mit eingewanderten Liedern in großer Formation (bis zu 120 Künstler) die großen Theater und Opernbühnen eroberte und auch mit der kleineren Variante „Heimatlieder Allstars“ (ca. 16 Künstler) begeistert, kommt jetzt eine völlig neuartige Fusion zu Stande. Die Musikpionierin Gudrun Gut remixte 8 Songs der letzten CD „Heimatlieder aus Deutschland Vol.2 feat Berlin/Augsburg“ (Titel „Vogelmixe“, Doppel CD und LP, VÖ: 03. September 2016). Was dabei rauskam ist eine elektronische Weltreise mit Berliner und Augsburger Künstlern, die in 8 Sprachen singen und deren Musik Wurzeln in 4 Kontinenten hat.
Auf einmal trifft dann der unglücklich verliebte Touareg auf seinem Kamel reitend eine Gruppe verlorener portugiesischer Seefahrer, die sich nach dem eindringlichen Gesang ihrer serbischen Geliebten verzehren. Da helfen dann nur noch kubanisch-laszive Klänge aus einer Berliner Eckkneipe im sonnigen Elektrobeat. 

Vielfalt ist nicht nur musikalisch längst eine neue Einheit. Gudrun Gut gibt den „Heimatliedern aus Deutschland“ einen internationalen deutschen Sound. Zusammen mit „Le petit Heimatlieder“, die in stets wechselnden Formationen auftreten, fliegt sie los und treibt auf den Grooves der Vogelmixe. Mit dabei Rafael Martinez (Ricardo y Rafael y Pedro: Gitarre, Baby-Bass, Gesang), David Beck (La Caravane du Maghreb: Oud, Gimbhri), Youssef Belbachir (La Caravane du Maghreb: Gesang, Quarquaba), Daniel Pircher (Trio Fado: Oberton, portugiesische Gitarre), Antonio de Brito (Trio Fado: Gesang, Gitarre), Sandra Stupar (Ethnogruppe Gora: Gesang), Minh Thang (Quan Ho Chor: Gesang), Phuong Dao (Quan Ho Chor: Flöte, 36-Saiten Instrument). Sowas passt heute mehr denn je, es ist ja schon lange überfällig. 

Artist Links:

Facebook
www.heimatliederausdeutschland.de