#copopcon17
News
Tickets kaufen
Speak up!
Speak up!

Brands & Music, Music & Tech, Music Content & Distribution, Sync und New Talent – das sind die zentralen Themen der c/o pop Convention 2017, die wir teilweise mit unseren Partnern aus dem Kooperationsprojekt We Are Europe erarbeiten. Schon jetzt steht fest, dass die Blockchain auch in diesem Jahr eine wichtige Rolle spielen wird. Internationale Top-Speaker werden spannenden Input aus unterschiedlichsten Blickwinkeln liefern – die ersten vier sind bestätigt.

Gerhard Behles: Er war Teil der Band Monolake und gründete 1999 Ableton, Marktführer für Sequenzerprogramme und innovative Hardware-Instrumente.

Wolfgang Senges: Er hat die Verwertungsgesellschaft Cultural Commons Collecting Society (C3S) mit initiiert und ist als digitaler Stratege in der ContentSphere unterwegs. Mit Matthias Hornschuh und Stefan Benn hat er den „Blockchain Roundtable Music“ gelauncht. Erste Ergebnisse werden bei uns vorgestellt.

Timo Blunck: Als Mitglied von Palais Schaumburg und Die Zimmermänner (mit Detlef Diederichsen) ist er eine deutsche Musikerlegende. Mit seiner Produktionsagentur BLUT ist er für bekannte Marken aktiv.

Darren Gallop: Seine Firma Marcato liefert mit web-basierten Management-Lösungen die technische Infrastruktur für die Organisation von Festivals und Conventions weltweit. c/o pop war das erste europäische Festival, das auf Marcato setzte.

Partner: