#copopcon18
News
Tickets kaufen
Sound, Spot – Sync, super!
Sound, Spot – Sync, super!

What’s next im Sync-Business? Die Zukunft der Synchronisation von Musikrechten für Werbung & Film diskutieren wir bei BRANDS & MUSIC am Donnerstag, dem 30. August. Internationale Music Supervisors und Sync-Spezialisten geben Einblicke in ihre Arbeit. Mit dabei u.a. Ilana Goldstoff (Sizzer Amsterdam), Nadin Lefkeli (White Horse Music) und Kier Wiater Carnihan (Record-Play).

Wie findet man als Music Supervisor die richtige Musik für eine Marke, ein Produkt, eine Kampagne, einen Spot? Den Daten vertrauen oder den eigenen Emotionen? Streng ans Briefing halten oder mit Unerwartetem überraschen? Vorhandene Songs nehmen oder neu komponieren lassen?

Setzen Marken auf Newcomer oder auf bekannte Namen? Welche Strategie steckt wohinter?

Wie verändert sich der Markt? Welche Trends zeichnen sich ab bei der Nutzung von Entertainment Content für Marken? Und was können Musikschaffende tun, um sich als Sync-Partner für Marken und Agenturen zu profilieren?

Unter dem Titel „Sound, Spot – Sync, super!“ nähern wir uns diesen Fragen von verschiedenen Richtungen. Fünf aktuelle Cases werden vorgestellt und analysiert. Kier Wiater Carnihan präsentiert die wesentlichen Erkenntnisse seines ultimativen Sync-Ratgebers „Unlocking The Sync: A brand’s guide to bands and a band’s guide to brands, den er zusammen mit Eamonn Forde geschrieben hat – Carnihan ist Head of Comms bei Record-Play, einer Musikberatung, die adidas, Google und Mango zu ihren Klienten zählt.

Weitere Music Supervisoren und Sync-Spezialisten liefern Input aus der Praxis und schauen voraus. Mit dabei u.a. Ilana Goldstoff, sie ist Music Researcher und Head of Sync & Licensing bei Sizzer Amsterdam. Dort verantwortete sie Syncs für die preisgekrönte „When You Drive, Never Drink“-Kampagne von Heineken sowie für Chanel, Audi, Volkswagen und Opel. Nadin Lefkeli ist Managing Director von White Horse Music, der Musikagentur der Jung von Matt Gruppe. Neben der Unternehmungsleitung verantwortet Lefkeli insbesondere die strategische Verhandlungsführung und die musikstrategische Betreuung von Kunden wie Vodafone, mit denen White Horse Music bereits Acts wie Woodkid, Rag’n Bone Man oder Alice Merton in Kampagnen eingebunden und erfolgreich aufgebaut hat.