#copopcon17
News
Tickets kaufen
Let’s write a hit!
Let’s write a hit!

Der amerikanische Songwriter und Produzent Kendrick Dean (sechsfacher Grammy-Gewinner, hat u.a. mit Künstlern wie Destiny’s Child, Chris Brown, Usher and Mary J. Blige gearbeitet) und sein dänischer Counterpart Tommy Gee (der globale Hits für Künstler wie One Direction und Nile Rodgers produziert oder geschrieben hat), werden während der c/o pop 2017 mit acht vielversprechenden deutschen und dänischen Künstlern zusammenkommen, darunter Mitglieder von Acts wie RAZZ (DE), Pari San (DE), June Cocó (DE), AYU (DE), Rest In Beats (DK), Ida Kudo (DK) und Nicklas Sahl (DK). Ziel des 4-tägigen Workshops ist es, zusammen neue Tracks zu schreiben und sie bei internationalen Top-Künstlern zu platzieren – was Dean und Tommy schon bei verschiedenen Workshops gelungen ist.

Der Workshop ist eine Initiative und Ko-Produktion von ROSA – The Danish Rock Council / SPOT Festival und c/o pop. Das Projekt ist in vielerlei Hinsicht ein Symbol für die vielen deutschen Musikexport-Förderinitiativen, die die c/o pop on diesem Jahr im Rahmen des von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien geförderten Projekts musichubgermany durchführt.

Partner: