#copopcon17
News
Tickets kaufen
How to Blockchain at Sonar D
How to Blockchain at Sonar D

Ein zentrales Thema auch der diesjährigen c/o pop Convention werden wir als Teil von We Are Europe bei Sonar+ D einbringen: die Blockchain. Auf die Musikindustrie angewandt, würde sie es ermöglichen, den Einsatz eines Stückes transparent zu verfolgen und eine faire Vergütung aller Beteiligten sicherzustellen. Teilnehmer des Panels „How to Blockchain for Artists, Labels and Fans“: Peter Harris, dessen Blockchain-basierter Streaming-Dienst Resonate mit einem „play to own“-System und kollektiver Eigentümerschaft neue Wege geht; der auf digitale Inhalte und Musikrechte spezialisierte Anwalt Cliff Fluet sowie Klangkünstlerin Blanca Rego, die ihre Musik auf alternativen Wegen vertreibt. Die Moderation übernimmt der Digital-Stratege Bas Grasmayer. (Den Stand der Dinge in Sachen Musik-Blockchain hat er übrigens für uns hier zusammengefasst: http://c-o-pop.de/convention/news/item/what-have-the-music-blockchain-pioneers-been-up-to)

Das Panel findet am 15. Juni von 12:40 Uhr bis 13:10 Uhr auf der Stage+D (P4 Level 1) statt.

Alle Infos zum Panel hier: https://sonarplusd.com/en/programs/barcelona-2017/...

In einem zweiten, von unserem Programmchef Ralph H. Christoph moderierten Panel werden wir am 15. Juni ab 17 Uhr über das Recht zu feiern und zu kreieren diskutieren. Alle Infos zum PanelFight for Your Right to Party (and create)“ hier: https://sonarplusd.com/en/programs/barcelona-2017/...

Partner: