#copopcon17
News
Tickets kaufen
Cultural Equality
Cultural Equality

„Cultural Equality“ ist das Leitthema des Roskilde Festivals 2017 – nach Ansicht der Initiatoren des dänischen Musikfestivals ist Gleichberechtigung essenziell für eine sozial nachhaltige und demokratische Weltgesellschaft. Klar ist aber, dass es auch in der Musikwirtschaft noch einigen Handlungsbedarf in diesem Bereich gibt. Wir freuen uns deshalb, dass das Roskilde Festival in diesem Rahmen unseren Themenstrang „Gender Equality“ finanziell unterstützt, den wir am Donnerstag, dem 17. August in Kooperation mit Popkultur Köln e.V. durchführen.

Insgesamt drei Events stehen auf dem Programm:

Michela Magas, EU Woman Innovator of the Year 2017, wird ab 11:30 Uhr in einem Talk über die Rolle von Frauen in Wissenschaft und Kunst, Design und Technologie, akademischer Forschung und Industrie reflektieren: http://c-o-pop.de/convention/news/item/talking-gen...

„We Make Waves“ ist ein Showcase Festival und eine Konferenz von und für Frauen und nicht-binäre Menschen in der Musikwirtschaft und findet erstmals im November in Berlin statt. Die Organisatorinnen Caoimhe McAlister und Mirca Lotz stellen das Projekt im Rahmen des Themenstrangs „Gender Equality“ ab 12:30 Uhr bei uns vor: http://c-o-pop.de/convention/news/item/we-make-wav...

Rollenbilder und Geschlechterhierarchien in Musikvideos diskutieren wir ab 14:30 Uhr – u.a. mit Maria und Lisa Furtwängler, deren MaLisa Stiftung hinter einer Studie hierzu steht: http://c-o-pop.de/convention/news/item/gender-und-musikvideos

Mehr Infos zum Roskilde-Schwerpunkt: http://www.roskilde-festival.dk/more/equality/cultural-equality

Partner: